Bracken Jagd in Ignatovice

Heute sind wir früh in die Berge hochgefahren und haben die Bracken die Nachtfährten arbeiten lassen. Sie haben auch schnell die Fährten gefunden und gearbeitet. Drei Stunden haben sie dann an den Sauen gearbeitet. Leider kamen wir dann nicht dicht genug heran haben dann gefehlt. Schwierig sind auch die Trockenheit und die hohen Temperaturen von 25 Grad. Hier ein Foto von den ausgetrocknet Jägern.

Drückjagd auf starke Sauen in Serbien

Drückjagd auf starke Sauen im Westen Serbiens. Das Revier im Boranje-Gebirge ist ca. 45.000 ha groß. Am Wochenende Jagd mit Bracken und unter der Woche Ansitzjagd. Anreise jeweils Freitags und Abreise Sonntags. Aber auch andere Zeiträume sind möglich. Gruppen von z. B.  2 bis 8 Personen.

Das Revier liegt bei Mali Zvornik im Westen Serbiens an der Drina. Gejagt wird auf starke Sauen. Es kommen starke Keiler jenseits der 150 kg vor. Weiter auf weibliches Rehwild,  Fuchs und Hase. Auch Wölfe, Luchse und Bären kommen vor.

Kosten für 10 Tage 980 Euro inkl. Unterbringung im Jagdhaus in Radalij, Verpflegung, Jagdschein und Jagdkarte. Keine weiteren Abschussgebühren.

Nähere Infos und Fragen gerne per PN oder Mail: Hinnerk.Warter@tele2.de.